Natürlicher Schutz gegen gefährliche Viren

Wie schütze ich mich gegen gefährliche Viren? Was kann man präventiv tun, um sich und seine Familie zu schützen?

Vorab:

Grippeimpfung ja oder nein? Kein anderes Gesundheitsthema sorgt jedes Jahr aufs Neue für viele Diskussionen. Bisher waren sich Pharmaindustrie und Schulmedizin stets einig. Doch inzwischen warnen auch immer mehr Ärzte und auch ich als Gesundheitscoach mit Bedacht und Wissen vor einigen gesundheitlichen Folgen.

Warum?

Über das Impfserum werden mitunter einige Toxine injiziert, die Krebs und Organschäden auslösen können. Krebs wird von Jahr zu Jahr mehr und, wenn man aufgrund eines schlechten Lebensstils auch ein geschwächtes Immunsystem hat, dann sind die Zellen noch anfälliger gegen freie Radikale. Die Grippeschutzimpfung ist definitv keine Schutzgarantie wie so viele Menschen immer noch glauben!

Man sieht es gerade am aktuellen Beispiel des Coronavirus.

Jedes Jahr wird ein neuer Cocktail serviert und die Medien berichten, welche Grippeviren dieses Jahr erwartet werden und wie wichtig es sei, sich dagegen mit der guten, alten Grippeimpfungen zu wappnen. Arztpraxen, Altersheime, Kindergärten, Schulen, überall wird dafür getrommelt. Nicht selten ist es aber ein ganz anderer Virenstamm (z.B. wie der Coronavirus), der dann tatsächlich die Masse der Infektionen ausmacht oder parallel mitverantwortlich ist. Laut Gesundheitsminister Spahn und Forschung gibt es keinen Impfstoff vor 3 Monaten!!! Die Forscher suchen weiter und meinen es könnte bis Sommer andauern…

Es kommt wie es kommt – vor allem für die Menschen, die nicht selbst etwas für Ihren Schutz / Vorsorge tun, kleine Kinder und ältere Menschen sind sowieso Risikogruppen. Einerseits haben kleine Kinder noch kein vollfunktionsfähiges Immunsystem und die Älteren haben ein geschwächtes Immunsystem auf Grund von Vorbelastungen & Medikamenten.

 So ist der aktuelle Stand (https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus.html)

Der Höchststand kommt sicher noch – die Epidemie könnte bis Sommer andauern sagen Experten. Nur wenn es bis dahin auch keinen Impfstoff gibt, wie sieht dann mein Schutz aus??

Nachfolgend möchte ich Dir ein paar hilfreiche Tipps und Empfehlungen auflisten. Du wirst mindestens einen Nutzen aus meinen Empfehlungen und Tipps mitnehmen, der Dir und Deiner Familie sofort hilft!

Der Virus ist zwar noch stark begrenzt (im Vergleich zum normalen Grippevirus), aber wichtig ist doch generell zu wissen wie man sich vorsorglich schützen kann, wenn es noch lange keinen Impfstoff hibt.

Wie geht ein Virus vor? Die 5 Phasen der Ansteckung im Überblick:

Im letzten Bild wird die Zelle durch natürliche POLYPHENOLE geschützt. Diese legen eine Schutzschicht um die Viren, so dass sie nicht andocken können und stärken damit einfach unser Immunsystem!

Was sind POLYPHENOLE?

Polyphenole kommen in fast allen Pflanzen und vor allem in deren Randschichten vor. Sie werden hauptsächlich in Phenolsäuren und Flavonoide unterteilt. Polyphenole zeigen in ihrer chemischen Struktur mehrere aromatische Ringe (Phenol). Polyphenole haben zahlreiche positive Wirkungen auf die Gesundheit. U.a. senken sie das Risiko für bestimmte Krebsarten, wirken positiv auf das Immunsystem und sind antioxidativ.

Polyphenole kommen überwiegend in den Randschichten von Gemüse, Obst und Vollkorngetreide vor.

  • Besonders reich an Phenolsäuren sind Grünkohl (1-1,5 g/kg), Weizenvollkorn (0,5 g/kg) und frisches Beerenobst (ca. 1 g/kg).
  • Auch Grüner Tee, Walnüsse und Trauben enthalten viele Phenolsäuren
  • Gänseblümchen und Taubnesseln sowie Brennesseln helfen unserm Organismus auch bei Lungenentzündung
  • viele fermentierte Säfte wie Sellerie-, Sauerkraut- oder rote Beete-Saft fördern den Darm und das Immunsystem
  • Nelken, Kurkuma, Ingwer und andere Gewürze
  • Gewürze enthalten in der Regel eine sehr große Menge an Polyphenolen
  • Rohes Kakaopulver und dunkle Schokolade 70%-80%
  • Der Polyphenolgehalt in dunklen Waldbeeren ist super
  • Guter Kaffee zählt auch dazu natürlich ohne Zucker  – Testtip: Kaffee mixen mit 1EL Leinöl, Prise Kurkuma, Zimt, Muskatnuss, etwas Honig und Pflanzenmilch
  • Cistustee, Cistuskapseln enthalten extrem viele Polyphenole und ist damit der Viren-Killer Nummer 1
  • Colostrum die Erstmilch und das älteste Lebensmittel überhaupt ist 3 x besser und stärker als jede Grippeschutzimpfung

Kolloidales Silber ist nicht nur gesund, seine bioelektrische und antiseptische Eigenschaft macht es sogar zu einem wahren Alleskönner in der therapeutischen Medizin. Es hat eine keimtötende Wirkung – es lässt Bakterien und Viren keine Chance, wodurch es sich hervorragend zur Bekämpfung einer Erkältung oder Infektion und sogar als Prophylaxe eignet. Wer im Winter nicht krank werden will, tut gut daran, sein Immunsystem mit kolloidalem Silber zu stärken.

Darüber hinaus fördert kolloidales Silber die Regeneration der Haut. Es findet seine Anwendung bei Hautbeschwerden und -erkrankungen wie Akne oder Neurodermitis als auch bei Verletzungen und Verbrennungen.

Alle Anwendungsgebiete hier klicken:

  • Bekämpfung von bakteriellen und Virusinfektionen
  • Stärkung des Immunsystems
  • Entgiftung des Körpers

Was kann ich selber noch tun, um mich und meine Familie bestmöglich zu schützen???  Was hilft jetzt sofort und nicht erst in 3 oder 6 Monaten?

Meine 15 Empfehlungen & Tipps für Vorsorge, weniger Panik und einen guten Schutz vor jeder Virus-Ansteckung – aktuell vor Corona:

  1. Achte auf eine gesunde, ausgewogene, wenn möglich basenüberschüssige und polyphenolreiche Ernährung mit viel frischem Obst, Gemüse, Wiesenkräutern, Kräutern und (Gemüse-)Suppen. Nutze kurzfristig zusätzliche Präparate, um Dein Immunsystem effektiv zu stärken – achte bitte auf eine hohe Qualität.
  2. frische Luft und vor allem Sonne via Vit D3 tanken ein super Immunbooster
  3. Viel Hände gründlich waschen, gründlich mit warmen Wasser und Seife – insbesondere nach Besuchen in öffentlichen Einrichtungen.
  4. Mirco Silver sicheres Desinfektionsspray /-creme für unterwegs im Auto oder Handtasche zur Überbrückung
  5. Halte deine Hände aus dem Gesicht fern und fass niemals mit ungewaschenen Fingern an Mund, Augen oder Nase
  6. Meide engen Kontakt mit Erkrankten und halte mindestens 2 Meter Abstand. (Körperkontakt und Tröpfchen-Übertragung)
  7. Schütze Wunden mit einem Pflaster oder Verband, damit keine Viren an die Stelle gelangen.
  8. Auf das Händeschütteln verzichten
  9. in Beuge Husten
  10. Zu Hause gut Lüften
  11. Kontakte reduzieren
  12. Abstand beim Sprechen
  13. Zur Not Schutz-Masken verwenden
  14. Bestellungen aus China (Amazon-Bestellung) vorübergehend meiden
  15. Hausapotheke prüfen! Und alles da?? Tee, Ingwer, Hustensaft, Basensalz, Cistus, Immune Plus, Vita Activ, Colostrum

MERKE:  Vorsorge ist besser als Nachsorge!! Wer das beherzigt, muss auch keine Panik schieben!

Hier hast Du die Mäglichkeit diese Vitamine und Sanitäter in der jetzigen Ansteckungsphase zu bunkern.

(einfach auf den blauen Link klicken,  gib die Helfer in der Suche ein, Du kannst Dich nochmal über die Helfer in der Not informieren bevor Du Dich entscheidest).

SCHNELLSTE LÖSUNGEN: IMMUNAKTIVIERUNG AUF HÖCHSTEM LEVEL

+STÄRKUNG: Bestehende Immunzellen werden gestärkt

+AKTIVIERUNG: Die Produktion von neuen Immunzellen wird aktiviert

+ STIMULIERUNG: Das Immunsystem kann schneller reagieren

  1. Vita Activ Umfassendes Kompakt-Konzentrat aus 21 natürlichen Obst- und Gemüsesorten – mit einem Teelöffel mit allen wichtigen Vitaminen aus der Natur 100 % abgedeckt!! Super Schutz und Vitamin Booster als Konzentrat mit vielen Polyphenolen, die sich als Schutz um die Zelle legen (VIRUS KANN NICHT ANDOCKEN!!!) günstig und effektive Obst-und Gemüse-Konzentrate ein must have
  2. PURE POLYPHENOLE Cistus Icanus Spray RACHENDRACHEN, CISTUS-Kapseln der VIREN-KILLER schützt die Zelle vor dem Andocken der Viren sehr effektiv!!! Das Spray ist für den Rachen und die Kapseln gehen direkt über Darm ins Blut zur Zelle  ein must have
  3. Immun Plus das dreifach Plus für das Immunsystem ein must have  mit vielen Polyphenolen, die sich als Schutz um die Zelle legen (VIRUS KANN NICHT ANDOCKEN
  4. Colostrum Urkraft des Lebens3x stärker als eine Grippeschutzimpfung – kein Witz!!! ein must have keine Pflanze kein Pilz hat so viel Power mit 500-800 natürlichen gesundheitlichen Inhaltsstoffen. Wer sich eine Grippe einfängt sollte sich vollends auskurieren, seine Helfer & Sanitäter zur Hilfe haben, keinen Sport treiben, da sonst noch mehr Schaden im Herz-Kreislauf-System angerichtet werden kann. Zusätzlich ist es sinnvoll seine Hausapotheke weiter zu füllen, um dem ganzen Übel rasch entgegenzuwirken
  5. Hydrotherapie: Kneipp-Güsse und Wasseranwendungen regen den Kreislauf an und stärken das Immunsystem im Kampf gegen Viren. Zudem fördern sie die Durchblutung und straffen so zusätzlich die Haut. Immer mit kaltem Kreislauf aufhören, danach weiten sich die Gefäße wieder und wir fühlen uns vital und entspannt.

15. Fitnass Gesundheitsformel und Bewegung an der frischen Luft im Wald, am/um den Lieblingssee: Spazieren, Joggen, Wandern etc

MERKE: wer sich regelmäßig bewegt, stärkt die körpereigenen Abwehrkräfte. Und hält die Muskeln und Gelenke geschmeidig. Das beugt auch Rückenschmerzen nachhaltig vor.

Warum wir uns schützen sollten?

WIR HABEN NUR DIE EINE ZEIT!

WIR HABEN NUR DIE EINE GESUNDHEIT!

IMMUNPOWER – ÜBERSICHT

HIER SIND NOCHMAL ALLE SANITÄTER UND HELFER IM ÜBERBLICK

VIELEN DANK FÜR DEINE ZEIT & AUFMERKSAMKEIT.

BEI FRAGEN ZU WEITEREN TIPPS & EMPFEHLUNGEN STEHE ICH DIR JEDERZEIT ZUR VERFÜGUNG.

 

ICH WÜNSCHE DIR EIN STARKES IMMUNSYSTEM KOMM GUT DURCH DIE VIRENZEIT UND ALLES GUTE FÜR DEINE FAMILIE!


Gesunde Grüße

Dein Gesundheitscoach Andreas

Alle Links sind Affiliate-Links, wo mein Kooperationspartner LR Health & Beauty mich vergütet. Solltest Du etwas bestellen, dann unterstützt Du mich in meinem Tun und meinen Bemühungen alternative Gesundheitswege zum Schutz & zur Heilung zu empfehlen und bekannter zu machen. Das ist Vorsorge und Immunpower von heute.

 

 

Adresse

Andreas Naß fitNASS Gesundheit erleben
Waldstraße 30A
04654 Frohburg

Kontakt

tel: 034348 / 579139
mobil: 0177 / 3065380
fax: 034348 / 121814
email: gesundheit@fitnass.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen